So klingt Neues | Gemischtes Doppel | Lockdownchaos und Fördersumpf | Sankt Florianer Sängerknaben | Es wird ein Stern aufgehen | Melanie & Basti | Theater, Puppen & Songs | Tanz auf der Orgel | ABBA, Queen und Hollywood | Russlands musikalische Mystik | Jazz | Goldig getrommelt und georgelt | Messejuwel | Nachtgesänge | Salzburger Philharmonie, Elisabeth Fuchs & Chöre

Es wird ein Stern aufgehen

am Sonntag 19. Dezember 2021 um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche Hallein

Wieder einmal ist ein Lockdown hereingebrochen. Mit Ungeduld erwartete das Festivalteam dessen Ende am 12. Dezember. Und setzte ein wichtiges Hoffnungszeichen. WĂ€hrend des Lockdowns liefen in Kleinstgruppen unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen (2G+, geimpft oder genesen plus PCR-Test) die Proben. Das stimmungsvoll und meditativ erbauend konzipierte Adventprogramm "Es wird ein Stern aufgehen" war somit sofort prĂ€sentierbar. Und es war dem Festivalteam klar, dass damit den Menschen Freude gebracht werden konnte. Helmut Zeilner zauberte mit seinem KammerChor Klangscala ein adventliches Flair in die Stadtpfarrkirche. Walter MĂŒller berĂŒhrte mit seiner ErzĂ€hlkunst und Markus Stepanek entfaltete mit der Vielfalt der Orgelmusik besinnliche Mystik. Das Programm war Garant fĂŒr den unterhaltenden und meditativ erbauenden Abend:

Es wird ein Stern aufgehen - Künstler

Helmut Zeilners KammerChor KlangsCala sang exzellent und mit hörbarem Engagement. Im Schatten der Pandemie waren seine Kompositionen, die Texte von Zeitgenossen (Walter MĂŒller, Richard Rauscher...) verwendeten, wohlklingend und ermutigend und zeigten seine AffinitĂ€t zur Tradition und seinen Glauben an deren stetige Erneuerung. Die Besucherinnen und Besucher dankten es mit einer großen Zuhörerschaft und krĂ€ftigen Schlussapplaus.

Es wird ein Stern aufgehen 1 Es wird ein Stern aufgehen 2 Es wird ein Stern aufgehen 3 Es wird ein Stern aufgehen 4 Es wird ein Stern aufgehen 5 Es wird ein Stern aufgehen 6